Ein Portraitfoto von Tanja Richter

Ich bin Schamanin, spirituelle Lehrerin, Seelentraumverfolgerin, Licht- und Dunkeltänzerin, Geschichtenerzählerin und vor allem eine große Liebhaberin der Erde mit all ihren Lebewesen.

An dieser Stelle erwarten Menschen oft eine Liste von Ausbildungen mit entsprechenden Zeugnissen. Doch Geister, die meine schamanische Ausbildung übernommen haben, geben keine Zertifikate. Alles, was ich weitergebe und nutze, ist selbst erfahren und durchlebt.

Ich habe den Weg aus meiner persönlichen Hölle selbst gefunden. Und genau das ist ein wichtiges Merkmal von Schamanen: Sie gehen durch ihre Krise, die auch Schamanenkrankheit genannt wird, denn dann wissen sie, was sie tun.

Eine erste Unterweisung in entsprechenden Techniken erhielt ich 2003 von einer Stralsunder Schamanin. Seither lerne ich immer weiter und eröffnen sich mir immer neue Welten und Blickwinkel.

Die Verantwortung der Wahl desjenigen Menschen, der dich durch deine Herausforderungen begleiten soll, kann dir niemand abnehmen. Brauchst du die Sicherheit von Papier oder kannst du dich aufgrund eines Blicks in die Augen und einem entsprechenden Gefühl in dir selbst entscheiden?

Selbstverständlich stehe ich für ein Kennenlerngespräch (max. eine dreiviertel Stunde) zur Verfügung.

Ich bin eine Expertin für:

  • innere und äußere Veränderungen 
  • das Überwinden von Depression
  • Aussöhnung mit den Eltern
  • Arbeit mit dem inneren Kind
  • das Arbeiten mit den Ahnenlinien
  • das Auffinden und Lösen von seelischen Verstrickungen in früheren Inkarnationen
  • das Annehmen ungeliebter Anteile, also bedingungsloser Selbstliebe
  • Schattenarbeit (Anerkennen, Annehmen und Lieben der eigenen dunklen Anteile und somit auch die der anderen)
  • die Arbeit mit den eigenen femininen und maskulinen Anteilen
  • Seelenwunscherfüllung
  • Finden und Aussöhnen alter Wurzeln und Neuverwurzelung in der Erde (Erdung)
  • die Ausdehnung ins Multiversum
  • Freiheit
  • das Leben der Ganzheit
  • das Aufweichen Verschieben und auch Neusetzen von Grenzen

Auf meinem Weg brauchte ich: Mut, Klarheit, Neugier, Offenheit, viel Vertrauen, Hoffnung, Selbstliebe, Verständnis, Macht, freundliche, herzzentrierte, klare Kommunikation und viel Natur. Gefunden habe ich: mich, Freundschaft und Liebe, innere und äußere Ordnung, Freiheit. All diese Ressourcen stelle ich dir in unserer gemeinsamen Arbeit zur Verfügung.

 



 

HINWEIS: Ich bin eine Schamanin und keine Psychotherapeutin. Auch, wenn sich die schamanische Arbeit selbstverständlich auch auf die Psyche auswirkt, liegt der Fokus auf der spirituellen Arbeit. Wünschst du auch psychologische Unterstützung, empfehle ich dir, dir zusätzlich eine Begleitung mit einem entsprechenden Fokus zu suchen.