Das Logo der FrauenUnivers..Group

Im Juli 2017 hat eine Gruppe von Frauen die FrauenUnivers..Group mit dem Wunsch gegründet, die weiblichen Qualitäten wieder ins Bewusstsein von Frauen und auch Männern zu holen und ins Leben zu integrieren. Das Ziel ist es, aus der Konkurrenz herauszutreten, sich gegenseitig zu beflügeln und zu bereichern. Dadurch wird der Raum geöffnet für anhaltenden Erfolg in allen Lebensbereichen und in dem eine gesamtgesellschaftliche Veränderung stattfinden kann.


Schmerz und Freude sind es, die mich persönlich motiviert haben, die FrauenUnivers..Group mit zu gründen. Geboren in der DDR dachte ich, ich wäre emanzipiert. Ich habe mich jedenfalls emanzipiert gefühlt. Schmerzlich bekam ich dann in einer Beziehung mit einem Mann gespiegelt, wie sehr ich selbst mein Frausein, meine Weiblichkeit ablehnte. So begann ich, mich mit weiblichen Qualitäten zu beschäftigen. 

Mir wurde bewusst, wie sehr die femininen Kräfte in den letzten Jahrhunderten von Männern und von Frauen entwertet, ausgebeutet und missbraucht wurden und wie sehr dies noch immer wirkt. Wusstest du zum Beispiel, dass Frauen im Westen Deutschlands erst seit 1977 ohne die Erlaubnis ihres Mannes arbeiten dürfen? Das ist nicht sehr lange her. Es ist also nicht verwunderlich, dass Frauen zunächst einmal sehr in ihre maskuline Kraft gegangen sind. Doch das Weibliche ist dadurch noch nicht aufgewertet.

Um diesen Schritt zu gehen, sind nach meiner Erfahrung Mut, Visionskraft, Verständnis, Geduld und Selbstliebe nötig. Frauen einen Raum für die Erforschung ihrer femininen Qualitäten und das Finden von Möglichkeiten zu geben, diese auch tatsächlich zu leben, erfüllt mich mit tiefer Freude.

Zudem freut es mich zutiefst, mit anderen wunderbaren Frauen zusammen zu arbeiten und zu wirken. Möchtest du mehr über uns und unsere Arbeit erfahren, lade ich dich auf unsere gemeinsame Website ein.

FrauenUnivers..Group