Geführte schamanische Reise

Wenn du selbst bereits gut an die geistige Welt angebunden bist und dir das Wahrnehmen von Energien über das Sehen, Fühlen, Hören oder noch anders vertraut ist, dann ist es sehr sinnvoll, eine geführte schamanische Reise zu deinem Thema zu machen.

 

Geführte schamanische Reise

 

Vorbereitung für eine geführte schamanische Reise

Für die geführte schamanische Reise besprechen wir vorher wie sonst auch das Thema und formulieren eine klare Frage oder Bitte. Dann legst du dich wieder bequem auf die Matte während ich mich neben dich setze, um dich mit meiner Stimme in deine Seelenlandschaft zu führen.

Was dich erwarten kann

Es mag sein, dass du Informationen bekommst, die wichtig sind oder es geht darum, dass du aktiv etwas veränderst. Vielleicht kommen Seelenanteile direkt zu dir oder du erinnerst dich an ein Gefühl, das dir abhanden gekommen ist.

Es ist immer gut, selbst wahrzunehmen und aktiv zu werden. Zum einen hast du dann nach meiner Erfahrung mehr Vertrauen in das Geschehene. Zum anderen hast du damit auch ein Werkzeug an der Hand, mit dem du alleine arbeiten kannst.

Unter Umständen reden wir während der geführten schamanischen Reise miteinander. Vielleicht machen wir auch zwischendrin eine kurze Pause, um das weitere Vorgehen zu besprechen. Und selbstverständlich reden wir hinterher über das Geschehene und besprechen die Hausaufgaben.

Auch bei dieser Arbeit kann es sein, dass du dich ein paar Stunden oder Tage müde fühlst. Nimm dir ausreichend Zeit für dich selbst und gib deinen Gefühlen Raum.

 


Diese Arbeit kann Teil der schamanischen Einzelsitzung sein.

Jahreskreis 2022

21.06.2022 Litha
Sonnenfest: Sommersonnenwende

12.08.2022 Lughnasadh
Mondfest: 8. Vollmond nach Jul

23.09.2022 Mabon
Sonnenfest: Herbsttag- und Nachtgleiche